An unsere Mitbürgerinnen und Mitbürger!

Veröffentlicht am 16.02.2014 in Kommunalpolitik

Liebe
Diedorferinnen, liebe Diedorfer,

wie Sie wahrscheinlich wissen, bin ich seit Mai letzten Jahres Mitglied des Marktgemeinderates für die Diedorfer SPD. Ich lebe nun seit 1994 in Diedorf und habe miterlebt, wie gut sich Diedorf in diesen Jahren entwickelt hat. Dies gelang insbesondere durch den Einsatz unseres parteilosen Bürgermeisters Otto Völk. Er hat die früher oft zerstrittenen Fraktionen auf eine gemeinsame Linie zum Wohle Diedorfs gebracht.

Ich bin daher der Meinung, dass mit Christine Prues als ebenfalls parteiloser Bürgermeisterkandidatin erstmals eine sympathische und kompetente Frau die Chance haben sollte, die Geschicke des Marktes federführend zu bestimmen. Ohne Zweifel muss sich jeder, der das Bürgermeisteramt nun übernimmt, erst einmal in die politischen und verwaltungsmäßigen Pflichten und Aufgaben einarbeiten. Ich bin mir sehr sicher, dass Christine Prues dies mit Hilfe unserer äußerst sachkompetenten Marktverwaltung souverän schaffen wird. Ich kenne sie als begeisterungsfähige, offene junge Frau, die mutig und zielstrebig die sich stellenden Herausforderungen annimmt. Unser Motto "Gemeinsam für Diedorf" zeigt auf, dass sich Gemeindepolitik in erster Linie an den Bedürfnissen der Bürgerinnen und Bürger orientieren muss.

Daher ist es natürlich erforderlich, neue zukunftsorientierte Ziele anzustreben und bereits begonnene Projekte solide abzuschließen. Hier kommen mir vor allem die Vollendung des Schmuttertal-Gymnasiums, die Verbesserung des Personennahverkehrs durch ein 3. Gleis, der Bau des 4-Jahreszeiten-Parks am Seniorenzentrum in den Sinn. Die Haushaltsberatungen für den Haushalt 2014 haben gezeigt, dass die Finanzen Diedorfs trotz zahlreicher kostenintensiver Bauvorhaben (z.B. beim Hochwasserschutz) auf soliden Beinen stehen und auch für zukünftige, dringend erforderliche Maßnahmen, wie den Bau eines funktionalen Verwaltungszentrums Spielräume bestehen.

Wir dürfen nicht nur eine niedrige Pro-Kopf-Verschuldung im Auge haben, sondern sollten auch versuchen, vernünftige und erforderliche Neuprojekte zum Wohle aller Bürgerinnen und Bürger zu verwirklichen.

Daher möchte ich Sie heute bitten, unterstützen Sie mit Ihrer Stimme am Wahlsonntag unsere Bürgermeisterkandidatin Christine Prues und unsere SPD-Liste mit engagierten Kandidatinnen und Kandidaten aus allen Ortsteilen, allen Altersgruppen und verschiedensten Berufsfeldern.

Ihr
Alexander Neff
Marktrat für Diedorf